Monika Lilleike · Japanese Nō Theatre

Japanese Nō Theatre

German Version only

WS 09/10 UdK, Berlin - Fakultät Darstellende Kunst, Gesang/Musiktheater - fakultätsübergreifendes Kursangebot

NOH inKONTAKT
Japanisches Noh Theater - Grundlagentraining

23.10.2009 bis 12.02.2010

Das Training bietet eine praktische Einführung in die Grundlagen des japanischen Noh-Theaters. Die Teilnehmer/innen erlernen Aspekte des Noh, indem bedeutende Sequenzen, "Shimai" genannt, aus dem klassischen Noh-Repertoire einstudiert werden. Einen Shimai gemeinsam zu trainieren beinhaltet, das für das Noh-Theater charakteristische Zusammenspiel des chorischen Sprechgesangs und der hochgradig reduzierten Bühnenhandlung zu üben. Die Verwendung des Fächers, eines der wichtigsten Darstellungsmittel des Noh, unterstützt die Formschönheit und Ausdruckskraft des Bühnenspiels.

Die Einführung in die Noh-Praxis bietet den Studierenden die besondere Gelegenheit, eine fernöstliche Theaterform im Rahmen des Studiums der UdK kennenzulernen. Neue Perspektiven in der Gestaltung von Stimme und Bewegung, von Raum und Zeit, von Handlung und Bühnenfigur zu erfahren, regt an, eigene Kenntnisse zu erweitern und Neues auszuprobieren. Vorkenntnisse im Noh-Theater und der japanischen Sprache sind nicht erforderlich.

Termin: Freitag,

14.15 -17:00 Uhr - Grundlagentraining, ab 23. 10. 09 (2 SWS, 13 Termine)

17:30 - 19:00 Uhr - Weiterführendes Training, Teilnahme  in Absprache mit Dozentin, ab 27.11.09 (9 Termine)

Ort: TU - Alte Mensa, Hardenbergstr. 35, 1. Stock

Fakultätsübergreifendes Angebot: Darstellendes Spiel, Gesang und Musiktheater, Musik, Theaterpädagogik, Szenisches Schreiben, Bildende Kunst mit Schwerpunkt Performance.
Art der Lehrveranstaltung:
(G) Gruppenunterricht; (fkü) fakultätsübergreifend, offen für Gaststudenten
Für StudierendeGesang/Musiktheater kann es wie folgend angerechnet werden: Diplomstudium: Bewegung
Module BA: 3.3,3.4, 13.1, 13.2, 13.3
Module MA Oper: 7.1, 7.2, 7.3, 6.6
Module MA LOK: 5.1, 5.2, 5.3, 4.5

Das Training wird im Sommersemester 2010 fortgesetzt, mit dem Fokus auf der Umsetzung/Anwendung von Noh-Theater Elementen in künstlerischen Projekten der Studenten, in Einzel- oder Gruppenarbeit.

Dozentin/Kontakt:
Monika Lilleike, MFA Asian Theater, USA; MA Theaterwissenschaft FU Berlin;
Bunkacho-Artist Fellowship, Japan 2003

info@monika-lilleike.de, 030-76686343, 0176-5082864 (bitte nur SMS!)
www.monika-lilleike.de
Sprechstunden: individuell nach Absprache

Fotos: Kaaren Beckhof